Bergstadt Marathon Rüthen

42. Rüthener Bibertal-Volkslauf und 12. Bergstadt Marathon 14. Mai 2017
Wertungslauf für den 10. Hochsauerländer Laufcup 2017

 

Einer der landschaftlich schönsten Laufveranstaltungen in NRW


Am 14. Mai 2017 findet in Rüthen am Nordrand des Sauerlandes zum 42. Mal der traditionelle Rüthener Volkslauf und der 12. Bergstadt Marathon statt.


Was erwartet Sie bei diesem Naturlauf und worauf können Sie sich freuen?


Etliche Läufer kommen schon seit vielen Jahren zu uns ins Rüthener Bibertal und freuen sich auf diesen Termin im Laufkalender. Wegen der familiären Organisation und dem erfahrenen Wettkampfteam des TSV Rüthen, freuen sich die Läufer auf diesen Naturlauf mit den landschaftlich schönen Strecken. Dieser Naturlauf wird von den Teilnehmern regelmäßig als einer der schönsten Läufe im Land bezeichnet. So können die Marathon- und Halbmarathonläufer das Rüthener Bibertal, Möhnetal und das Glennetal genießen, haben Ausblicke auf die Stadt Rüthen, das Wasserschloss Körtlinghausen und das Bergdorf Kallenhardt.

Auch die Läufer, die sich für die 10 km oder 4,3 km Strecke entscheiden, werden vom Bibertal mit dem Bibersee begeistert sein.

Für den TSV Rüthen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass auch für die Kinder und Jugendlichen Laufstrecken angeboten werden. Die Kleinsten laufen 660 m und die Jugendlichen können sich für die 1.500 m oder 4,3 km entscheiden.

Gestartet und durchgeführt wird diese Veranstaltung im Bibertal Freibad. Jedem Läufer steht das beheizte Freibad nach dem Lauf zur Entspannung und Regeneration kostenfrei zur Verfügung. Bringen Sie also auch Ihre Badeutensilien mit nach Rüthen.

Der TSV richtet auch wieder eine Cafeteria und einen Imbissstand ein. So können sich alle Teilnehmer über den absolvierten Lauf und die bevorstehende Saison in gemütlicher Biergartenatmosphäre austauschen.

Die Leichtathleten vom TSV Rüthen bieten diesen Naturlauf allen Läufern und Läuferinnen an. Für uns steht der Sportler im Mittelpunkt. Deshalb freuen wir uns auf erfahrene Marathonläufer, Freizeitläufer und Hobbyläufer. Auch Anfänger sind herzlich willkommen. Probieren Sie die 4,3 km Strecke aus, es muss ja nicht sofort die Marathondistanz sein.

Weitere Informationen, Bilder der vergangenen Jahre sowie die Ausschreibung 2017 finden Sie auf unserer Homepage.

Melden Sie sich direkt an und nehmen Sie an einem der landschaftlich schönsten Läufe teil. Erleben Sie die herrliche Natur und die familiäre Atmosphäre im Rüthener Bibertal.

Die Leichtathletik Abteilung des TSV Rüthen freut sich auf Ihre Teilnahme und darauf, Sie am 14. Mai 2017 im Rüthener Bibertal begrüßen zu dürfen.


Presse 2016

Warsteiner-Anzeiger vom 09.05.2016

Der Patriot vom 04.05.2016

 

Ergebnisse 2016


Wir danken Euch für Eure Bewertung und freuen uns sehr über Kommentare wie:

 

"Tolle HM-Streckenführung, sehr gute Organisation und Verpflegung.
Ich bin die Marathon-Strecke gelaufen, also gleich zweimal die neue HM-Streckenführung, weil es so schön war, trotz der sommerlichen Temperaturen am heutigen Tage! Die Strecke hatte alle Elemente, die ein Läuferherz begehrt. Sie war sehr abwechselungsreich. Mit insgesamt über 700 Höhenmetern stellt dieser Lauf einen guten Einstieg in die Berg-Marathon-Saison dar. Besonders schön ist immer wieder das kostenlose Baden/Schwimmen nach dem Lauf. Danach könnte man gleich wieder starten... (:-)."

 

"Danke - Hallo, Rüthen!
Heute hat alles gepasst, vielleicht meine Form nicht, aber das ist wohl meine Baustelle, gelle! Zum Thema: Euer neues Konzept für den "Königslauf" ist goldrichtig, die Kombistrecke mit der HM-Distanz ist euch hervorragend gelungen, also für uns Läufer und hoffentlich auch für euch Logistiker praktikabler! Dazu das Kaiserwetter und eure ausgeprägte Gastfreundschaft und als Abschluss ein "Frei"-Bad. Hut ab! Euer Lauf hat definitiv mehr Aufmerksamkeit und, vor allem, Resonanz bei potentiellen Startern auf allen Distanzen verdient. Also, Läuferinnen und Läufer, kommt wieder nach Rüthen und bringt eure "Mitläufer" mit!"

 

"Ein großes Lob + Dank den Organisatoren
Immer wieder ein Highlight, nicht nur wegen des herrlichen Wetters. Hier wird mit Hingabe und Liebe organisiert, vielen Dank dafür ! Die neue HM-Strecke ist gut gewählt, sehr abwechslungsreich, grandiose Rund-um-Sichten, knackige Anstiege, jeder Untergrund, auch schattige Abschnitte."

Zu den Kommentaren

 

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Sie sind hier:  >> Startseite